Neuigkeiten

02.11.2022 - Seniorentreffen zum Welttag der Armen

Unser Kindergarten hat zu einem gemütlichen Nachmittag für die Senioren unserer Gemeinde eingeladen. Zum Thema Welttag der Armen haben unsere Kinder mit den Seniorinnen zusammen Puzzelteile für die Werkskiste Duisburg gestaltet. Alle zusammen hatten viel Spaß und gute Unterhaltung. Dabei sind tolle Werke enstanden.


08.11.2022 - Singen beim Mittagstisch für Bedürftige!

Unsere Kindergartenkinder waren zu Besuch im Schwesterheim. Beim Mittagstisch für Bedürftige, haben unsere Kinder tolle Sankt Martins Lieder gesungen. Die Bedürftigen haben sich sehr gefreut udn wir haben ihnen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.


04.10.2022 - Erntedank 2022

Viele unserer Kinder haben verschiedene Obst und Gemüsesorten für unseren Gottesdienst mitgebracht. Zuhören gab es die Geschichte vom "Apfelbaum". Im Anschluß wurde reichlich in den Gruppen gefrühstückt. Natürlich auch mit Äpfeln ;)


- Ostern!

Das Licht der Osterkerze erinnert uns an das Leben und an die Auferstehung von Jesus. Sein unerschütterlicher Glaube an Gott hat ihn durch alle Zeiten begleitet.

In diesem Jahr haben die Kinder des kath. Familienzentrum St. Peter in Duisburg die Osterkerzen gemeinsam mit einer Erzieherin gestaltet.

In unserem Oster-Wortgottesdienst werden sie gesegnet und begleiten uns von da an jeden Tag durch das Jahr. Denn Gott ist immer mitten unter uns, ganz gleich ob wir lachen oder weinen oder auch mal streiten. Er ist immer da!


- Projektwoche Kinderrechte

Thema: Kinder haben ein Recht auf Essen und Trinken!

Heute durften die Kinder am Projekttag Recht auf Essen und Trinken mitmachen.

Die Kinder lernten heute, dass Obst, Gemüse und Milch nicht "nur" von "Netto" kommt!

Mit den Kindern zusammen, haben wir besprochen, dass in vielen anderen Ländern, es keine Supermärkte gibt. Das Menschen und auch Kinder, für ihr Essen hart arbeiten müssen. Wir haben auch über gesunde Ernäherung gesprochen und das wir unser Essen teilen.

Die Kinder haben unter anderem gelernt, das die Milch aus einem Kuh Euter kommt und gemolken werden muss. Da durften sie sich mal ausprobieren.

Brot wird nicht nur beim Bäcker gekauft, sondern man brauch viele Zutaten dafür. Das Brot haben heute die Kinder selber herstellen dürfen, auch mit dem Aspekt in anderen Ländern gibt es keinen Strom und deswegen wird auf einer Feuerstelle gebacken und gekocht.

Die Kinder hatten eine Menge Spaß.


- Ein herzliches Dankeschön an alle Familien!

Liebe Eltern, liebe Omas und Opas und an alle liebe Menschen, die auf uns Kinder in dieser schweren Corona Zeit zu Hause aufgepasst haben.

Wir möchten uns bei uns von Herzen bei Euch bedanken, das Ihr so lange durchgehalten habt.

Danke für......

- Eure starken Nerven

- für Eure Geduld

- für Eure Liebe und vorallem für Eure Stärke.

Ein Zeichen unserer Dankbarkeit, dass Ihr so lange durchgehalten habt, haben wir ein schönes Herz für Euch gebastelt.

Lieben Gruß Eure Kinder aus Sankt Peter


- Katze Bartputzer

Liebe Eltern, liebe Kinder

Das Kindertheater Katze Bartputzer schickt Euch ein kleines digitales Theaterstück.
Thema ist natürlich Karneval!!!! Eine große Party gibt es im Lockdown leider nicht - aber schnell entdecken Bartputzer und Simsala, dass auch zuhause jede Menge Spaß möglich ist. So werden Kostüme kreiert, neue Bewegungen erkundet, Deko platziert und jede Menge Kamelle geschmissen.... Natürlich immer mit dem eigenen, fröhlichen Karnevalshit auf den Lippen! Helau, Alaf, Miau - kommt und feiert mit!

Link zur Folge:

Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen und vielleicht sehen wir uns ja am Freitag, wenn Ihr euere Überraschungstüte abholt.

- Das kleine Blau und das kleine Gelb!

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Wir haben Euch tolle Aufgaben zum Thema Farben mit nach Hause gegeben.

Es ging über das Thema: Das kleine Blau und das kleine Gelb" was Ihr alle toll bearbeitet habt.

Hier auf dem Link könnt Ihr Euch jetzt das Buch als Film anschauen.

Viel Spaß dabei.

https://www.youtube.com/watch?v=QxZ_SXN_1JM


- Liebe Kinder, liebe Eltern

Was können Ihr tun, wenn Kindern zur Zeit die Decke auf den Kopf fällt?

Genau, einfach auf diesen Link klicken und schauen was ihr machen wollt.....

Viele tolle Geschichten, Arbeitsblätter, Vorleseideen, Spiele und Bastelvorlagen und das alles kostenlos.

https://www.stiftunglesen.de/aktionen/vorlesen-corona/

Schaut einfach mal rein es lohnt sich!


- Liebe Kinder, liebe Eltern

Da Ihr leider immer noch nicht in den Kindergarten kommen könnt, haben wir uns wieder was für Euch überlegt.

Bitte kommt jeden Freitag in den Kindergarten, um Euch eine kleine Aufgabentüte abzuholen.

Wir möchten das Thema Farben mit Euch bearbeiten. Wenn Ihr zu Hause das kleine Buch fertig durchgearbeitet habt, bringt Ihr es bitte am darauf folgenden Freitag wieder mit und Ihr bekommt eine neue tolle weitere Aufgabe von uns.

Ausserdem habt Ihr die Möglichkeit Euch eine DVD, ein Spiel oder ein Bilderbuch asuzuleihen, damit Ihr Euch zu Hause nicht langweilt.

Also, wir freuen uns Euch bald alle Wiederzusehen.

Euer Kiga Team


- Liebe Eltern und Kinder!

„Paule und das Krippenspiel“

Kindgerechtes Krippenspiel am Heiligen Abend auf KiKa

Liebe Eltern, liebe Kinder!


Weil in diesem Jahr nicht so viele Menschen wie üblich zu den Christmetten kommen (können) haben die Kirchenvertreter den KiKa gebeten am Heiligen Abend ein kindgerechtes Krippenspiel zu senden.

Der KiKa hat zugestimmt und so entstand der 15-minütige Film „Paule und das Krippenspiel“, basierend auf einer Geschichte des Buches „Paule ist ein Glücksgriff“ der renommierten Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie.


„Paule und das Krippenspiel“ wird an Heiligabend ausgestrahlt (24.12. um 15:45 im KiKA, am 24.12. ab 16:00 im MDR). Außerdem ist er auch online verfügbar: ab dem 22.12. auf auf kika.de <
http://fernsehennewsletter.katholisch.de/c/35087426/b4fd16eb1c1b-ql68zf> und im KiKAPlayer <http://fernsehennewsletter.katholisch.de/c/35087427/b4fd16eb1c1b-ql68zf> .

Viel Spaß beim anschauen!


- Eine schöne Weihnachtstüte für die ganze Familie!

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Wir haben uns für Euch etwas ausgedacht und eine tolle Weihnachtstüte vorbereitet.

Viele schöne Dinge zum lesen, basteln und knabbern.

Wir hoffen es gefällt Euch.

Abzuholen im Kindergarten. Meldet Euch vorher telefonisch an.

Wir wünschen Euren Familien und Euch ein schönes besinnliches Weihnachtsfest.

Bleibt alle gesund und wir sehen uns im nächsten Jahr.

Eurer Kindergarten Team Sankt Peter


- Liebe Eltern!

Kath. Familienzentrum St. Peter
Mittelstr. 2a
47169 Duisburg​

Liebe Eltern

In diesem und auch nächstem Halbjahr können wir leider
keine Elternveranstaltungen vor Ort durchführen.

Wir möchten Ihnen trotz allem die Möglichkeit geben,
sich mit anderen Müttern/ Eltern auszutauschen.
Zu einzelnen Themen können Sie sich online anmelden.
Hier unsere Auswahl oder schauen Sie selber auf der Homepage nach
https://www.kefb.info/online-kurse/


Weniger Stress – Mehr Freude beim Erziehen
24.02.2021 19.30 -21.45 Uhr 50,20 €


Was Kinder stark macht fürs Leben
14.04.2021 09.30 -11.45 Uhr kostenlos


Erziehen heißt auch Grenzen setzen
15.12.2020 14.00 – 16.15 Uhr Auf Anfrage


Kinder zur Selbstständigkeit erziehen
17.02.2021 09.30 -11.45 Uhr 10,50 €

Alltagstipps für die Erziehung
13.04.2021 19.30-21.45 Uhr 10,50 €



- Weltspieltag 2020

Die Kinder haben zusammen dieses tolles Plakat angemalt und im Kindergarten aufgehangen.


- Für unsere Bärenstark und Bärensschlau Kids

Liebe Kinder!

Hier kommt díe 4te Ausgabe von Bärenstark und Bärenschlau. Ihr Vorschulkinder habt ja jeden Montag bei Antje ein Angebot gemacht. Da es zur Zeit nicht geht, könnt ihr hier mal reinschauen und gucken, was man alles so zu Hause machen kann.

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei.

www.bildungswerke-drk.de


- Liebe Kinder!

Wir hoffen das ihr alle Gesund seit.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns nochmal ein Bild malen und in den Briefkasten schmeissen würdet.

Diese Bilder sind diesmal für unsere Senioren. Diese dürfen leider keinen Besuch empfangen und Schwester Mariotte würde die dort im Senoirenheim vorbeibringen. Die Senioren würden sich bestimmt sehr darüber freuen, eine kleine Aufmerksamkeit zu bekommen.

Also viel Spaß beim malen.

Liebe Grüße Eurer Kiga Team


- Ein toller Tag!

Ein schöner Tag neigte sich zu Ende...trotz Regen!

Es war so schön zu sehen, das soviele von Euch unseren Aufruf nachgegangen sind und sich eine Überraschungstüte abgeholt haben.

Wir haben uns sehr gefreut Euch Wiederzusehn und ein kurzes "Gespräch" mit Euch zu führen.

Ihr fehlt uns und es wahr schön zu hören, dass Ihr liebe Kinder uns auch vermisst.

Danke für die toll gemalten Bilder und unsere Stein Schlange ist auch sehrrr lang geworden.

Danke dafür. Wir hoffen das wir uns bald alle Wiedersehn! Bleibt gesund!

Euer Kindergarten Team


- Liebe Kinder und liebe Eltern!

Hier findet ihr neue Vorlese-Impulse für zu Hause, damit Ihr Euch nicht langweilt.

Diese Angebot ist kostenfrei! Einfach anklicken und los gehts.

www.stiftunglesen.de/vorlesen-corona

Dort findet Ihr:

Digitale Vorlesegeschichten
- (Vor-) Lese-Apps
- Buchtipps
- Bastel- und Aktionsideen
- Vorlesen mit Kindern ab einem Jahr

und ist für Kinder aller Altersgruppen geeignet.

Wir wünschen Euch viel Spaß!


28.04.2020 - Liebe Kinder!

Liebe Kinder und Eltern!

Heute ist es soweit, wir öffnen für einen Tag unsere Türen für Euch. (natürlich mit Sicherheitsabstand)

Wir vermissen Euch ganz dolle und haben uns was für Euch zu Hause überlegt.

Jedes Kind aus dem Kindergarten, darf sich nur heute eine Überraschungstüte anholen.

Habt viel Spaß damit und wir freuen uns sehr Euch heute wenigstens für einen kurzen Moment wiederzusehn.

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald!

Eurer Kindergarten Sankt Peter :)


- Lasst uns Steine legen!

Da die Kinder kein Kindergarten haben, dachten wir das wir den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Lasst uns ein Spiel zusammenspielen

Malt zuhause einen Stein an und legt ihn dazu und wir schauen wie groß die Schlange wird in der Corona Zeit

Jeder darf einen angemalten Stein in unseren Kindergarten Vorgarten legen

Wir sind gespannt wer mit macht

Wir freuen uns auf eine lange Schlange


- Kinderleicht erklärt!

Den Kindern erklären das Corona Viren klitze klein sind und gerne an den Händen kleben bleiben. Wie erklärt man kleinen Kindern was Viren sind. Mit Glitzer!

Eine Spielidee hilft beim Thema " Hände waschen Kinder" und zeigt Kindern, wie die Hände schön sauber werden.

Man braucht:

Glitzer

Kinder Seife

Kleine Handbürste

Kleine Schüssel

Waschlappen

Babylotion

-Warmes Seifenwasser in eine Schüssel füllen

-Hände mit Babylotion eincremen

-Nun kommt Glitzer auf die Hände (Viren) schön verreiben

-Nun wird Corona weggewaschen

-Handbürste benutzen wenn sich der Glitzer nicht lösen will

-Hände gut trocknen

Viel Spaß beim ausprobieren


- Liebe Kinder und Eltern!

Hier ein tolles Angebot von der AOK fur Euch. Schaut mal rein. Sind viele tolle Sachen bei.

„Kibaz im Kinderzimmer“

Ausgleichende Bewegungs- und Spielanregungen für die Kleinsten trotz der aktuell stark begrenzten Freizeitmöglichkeiten: Mit der landesweiten Initiative „Kibaz im Kinderzimmer“ hat die AOK Rheinland/Hamburg zusammen mit der Sportjugend NRW ein Internet-Angebot mit sportlich-fröhlichen Bewegungsideen für die eigenen vier Wänden konzipiert, das sich an Familien mit ihren Kindern (vor allem den drei- bis sechsjährigen Nachwuchs) richtet.

„Kibaz“ steht für das Kinderbewegungsabzeichen NRW, das die Kinder für gewöhnlich im Sportverein erleben. Jetzt fallen diese Veranstaltungen leider aus. Daher kommt das Kibaz in die Kinderzimmer und will Eltern mit ihren Kindern Möglichkeiten aufzeigen, auch auf kleinem Raum witzige, fantasievolle, actionreiche, aber auch ruhigere Bewegungsideen zu erproben.

Unter www.sportjugend.nrw/unser-engagement/fuer-kinder/kibaz-im-kinderzimmer stehen attraktive Spielvorschläge, auch thematisch passende Mal- oder Bastelvorlagen zum Download bereit. Denn: Es gibt viele gute Gründe für bewegtes Spiel zu Hause!


- Experimentieren mit Strohhalme

Auch mit Strohhalmen lassen sich verschiedenste Spiele spielen. Die Trinkhalme gibt es in unterschiedlichen Längen und Durchmessern.

Spielideen:

  • Wassertransport durch ansaugen

  • Watte ansaugen und transportieren

  • Wattestäbchen mit dem Röhrchen durch einen Parcours blasen.

  • Der Strohhalm ist das Blasrohr, das Wattestäbchen die Munition.

  • Mikado mit Strohhalmen


- Liebe Eltern, liebe Kinder

Hiermit teilen wir Ihnen mit,

dass der Kindergarten weiterhin bis zum

03.05.2020

geschlossen bleibt

Die bisherige Notbetreuung wird ab Donnerstag, dem 23.04.2020 um einige Berufsgruppen erweitert.

Sollten Sie zu dieser Berufsgruppe gehören, so melden Sie sich telefonisch hier bei uns im Kindergarten, um die entsprechenden Papiere für Ihren Arbeitgeber abzuholen.

Bitte informieren Sie sich täglich auf der Internetseite des Trägers:

https://www.kita-zweckverband.de/

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute und hoffen, uns alle bald wieder zu sehen. Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kindergartenteam und die Gebietsleitung des Trägers Fr. Roosen.


- Kreide selber herstellen!

Lust selber Kreide herzustellen?

· Gips (weißtrocknend)

· Wasser

· Lebensmittelfarbe (Fingermalfarben o.ä. funktionieren auch super.)

· eine alte Schüssel zum Mischen

· Papierrollen (Die Papprollen von Küchenpapier finde ich z.B. passend vom Durchmesser, Klopapierrollen gehen aber auch.)

· Paketklebeband

· einen Löffel zum Mischen


- Bastelblume aus Toilettenpapierrolle

Ihr braucht:

-1 Toilettenpapierrolle

-Wasserfarbe oder andere Farbe

-Schere

-Klebstoff

-Bindfaden

1. Malt die Toilettenpapierrolle von innen und außen an!

2. Lasst die Farbe trocknen!

3. Drückt die Rolle platt!

4. Schneidet die Rolle in 5 gleiche Streifen!

5. Klebt die entstandenen Stücke, wie auf dem Bild, an den Enden zusammen!

6. Dann könnt Ihr einen Bindfaden zum Aufhängen dranmachen!

Viel Spaß !


- Ostersonntag - Die Auferstehung und Emmaus Weg

Als am nächsten Tag einige Frauen Jesus noch einmal waschen möchten, ist das Grab leer.

Ein Engel spricht zu den Frauen und sagt: „Jesus ist Gottes Sohn, er ist auferstanden“.

Am gleichen Tag gehen zwei Jünger von Jerusalem nach Emmaus. Es ist ein weiter Weg, sie sind sehr traurig das ihr Freund Jesus Tod ist. Und können nicht glauben, das Jesus auferstanden sein soll.

Da kommt ein Mann und begleitet sie ein Stück des Weges. Es ist Jesus, aber sie erkennen ihn nicht.

Erst als sie am Abend zusammen am Tisch sitzen und Jesus das Brot bricht und mit Ihnen teilt, erkennen sie ihn. Doch da ist Jesus auch schon wieder verschwunden.

Sie erzählen allen Menschen, das Jesus lebt. Und freuen sich sehr.


- Karfreitag - Jesus stirbt

Jesus geht alleine zum Ölberg, um zu Gott zu beten.

Da kommen Soldaten und verhaften ihn.

Er kommt vors Gericht und der Richter fragt: „Hat Gott dich gesandt? Bist du Gottes Sohn?“

Jesus antwortet: „Ja, das bin ich“

Der Richter sagt: „Du machst dich zu Gottes Sohn, dafür musst du sterben.“

Jesus stirbt am Kreuz und alle sind sehr traurig und weinen.

Er wird in einer Höhle beerdigt.


- Gründonnerstag - Das letzte Abendmahl

Jesus feiert mit seinen 12 Jüngern das Paschafest. Sie sitzen an einem Tisch und unterhalten sich.

Jesus nimmt ein Brot und teilt es mit seinen Freunden.

„Nehmt und esst dieses Brot. Denkt immer an mich, wenn ihr Brot esst“

Er verteilt Wein und sagt:

„Trinkt alle davon. Wenn ihr ihn trinkt denkt an mich“

Dann sagt er: „Einer wird mich verraten.“

„Nein, nein“ rufen alle wir sind deine Freunde.

Da steht Judas auf und verrät seinen Freund.


- Mal was Lustiges!

Liebe Kinder!

Hier einpaar Zungenbrecher die unglaublich viel Spaß machen sie auszusprechen. Probiert es einfach mal aus und der Lacher ist garantiert:)

Acht alte Ameisen aßen am Abend Ananas


Als wir noch in der Wiege lagen, gab´s noch keine Liegewagen
Am Zehnten Zehnten zehn Uhr zogen zehn zahme Ziegen zehn Zentner Zucker zum Zoo
Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen, die sich in die Rippen stippen, bis sie von den Klippen kippen
Der Flugplatzspatz nahm auf dem Flugplatz platz. Auf dem Flugplatz nahm der Flugplatzspatz platz
Der Zahnarzt zieht Zähne mit Zahnarztzange im Zahnarztzimmer
Viel Spaß dabei


- Wir vermissen Euch liebe Kinder!

Hallo,

Wir möchten von Euch wissen, was Euch fehlt, seit dem Ihr nicht im Kindergarten seit.

Malt einen Regenbogen, denn der Regenbogen ist das Zeichen dass Ihr zu Hause bleibt.

Danach beantwortet diese Fragen.

Wir würden das gerne in Euren Ordner einheften.

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald

Euer Kindergarten Team


- Tütenlichter

Hallo Kinder,

für diese Tütenlichter braucht Ihr

ein Stück Pappe (z.B. vom Cornflakes-Karton)

eine Butterbrottüte aus Papier

Filzstifte (oder andere bunte Stifte)

ein leeres Marmeladenglas (oder Trinkglas)

ein Teelicht.

Schneidet den Karton so groß wie die Tüte.

Schiebt den Karton in die Tüte hinein.

Lasst unten einen etwa 3cm breiten Streifen frei.

(Darauf steht das Glas später.)

Dann könnt Ihr die Tüte bemalen, wie es Euch gefällt.

(Blumenwiese, Tiere, Autos, Herzchen, Ostereier, Muster, alles ist möglich)

Vielleicht wollt Ihr auch die Rückseite bemalen.

Dann zieht Ihr den Karton heraus und

stellt die Kerze hinein.

Fertig!

Viel Spaß dabei!

Euer Kindergartenteam


- Palmsonntag!

Jesus reitet auf einem Esel nach Jerusalem, um dort mit seinen Freunden das Paschafest zu feiern.

Alle Menschen freuen sich und stehen am Wegesrand und rufen laut: „Hosianna. Wir grüßen unsern König. Gott hat ihn geschickt um Frieden zu bringen. Jesus verzichtet auf Gewalt“.

Jesus weiß, dass er in Jerusalem sterben wird.


- Jesus Geschichte

Jesus hat vielen Menschen geholfen.

Bartimäus

Jesus wandert mit seinen Jüngern durch das Land, um von Gott zu erzählen.

Er kommt nach Jericho, dort lebt Bartimäus.

Er ist blind, das heißt er kann nichts sehen: Keine Blumen, keinen Himmel, keine Menschen und Tiere. Er ist arm und muss am Straßenrand sitzen und betteln.

Als Jesus an ihm vorbeiläuft schreit er laut: „ Jesus hilf mir“.

Jesus bleibt stehen und fragt: „ Was willst du?“

Bartimäus: „Hilf mir. Das ich wieder sehen kann“

Jesus: „ Du vertraust mir. Darum wirst du sehen“.

Auf einmal kann Bartimäus wieder sehen. Er freut sich sehr und geht mit Jesus mit.


- Hier ein Tobespiel für Euch zu Hause!

Hallo Kinder,

mir ist ein Spiel eingefallen, das ich selbst als Kind gespielt habe.

Es heißt: Ohne den Boden zu berühren

Dafür müsst Ihr die Mama fragen, ob Ihr das Kinderzimmer etwas umräumen dürft. Zuerst werden alle zerbrechlichen Gegenstände aus dem Zimmer geräumt.

Dann braucht Ihr ein paar Stühle, Hocker, Kissen, oder Ähnliches. Nun baut Ihr die Gegenstände ungefähr im Kreis auf.

Dann beginnt das Spiel.

Ihr müsst versuchen durch das ganze Zimmer zu hüpfen, klettern, springen oder zu laufen ohne den Boden zu berühren.

Habt Ihr es geschafft? Dann lasst die Mama auch mal versuchen.

Ist es zu einfach? Dann räumt etwas von den Gegenständen weg und macht die Abstände größer.

Ihr könnt daraus auch ein Wettspiel mit der Mama oder Euren Geschwistern machen.

Ich fand es früher am besten, wenn man mal mit vollem Tempo durch das Bett rennen durfte.

Ich wünsche Euch viel Spaß dabei!


- Wir machen eine Salzteig!

Dazu benötigt Ihr:

2 Tassen Mehl
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser
Anleitung:
1. Alle Zutaten vermischen wenn der Teig klebt mehr Mehl nehmen, gut durchkneten
2.ausrollen und ausstechen mit Ausstechförmchen oder mit den Händen Formen
3.Trocknen lassen ( an der Luft) oder im Backofen bei 180 Grad, ( im Auge behalten) ,auskühlen lassen,nach belieben bemalen
Fertig ist euer Kunstwerk
Viel Spaß


- Eine neue Aufgabe für die Schulkinder!

Liebe Kinder der Elefantengruppe


Damit es Euch zu Hause nicht zu langweilig wird, habe ich etwas
neues zum Thema ,,Formen" vorbereitet.

So wie wir Euch kennen, habt Ihr die 1.Aufgabe gut hinbekommen.:-)

Es wäre schön, wenn eure Eltern einen Ordner machen würden in dem Eure
fertigen Bilder eingeheftet werden. Und wenn wir uns vielleicht nach

Ostern wiedersehen, dürft Ihr den Ordner mit zum Kindergarten bringen.

Und nun Eure 2.Aufgabe:

Vervollständige die Formenkette und malt die Formen aus.

Dreieck: Grün, Quadrat :Rot, Rechteck: Gelb, Kreis: Blau

Beim 2. Blatt auch bitte alle Formen ausmalen. Farbe siehe oben.

Danach schneidet alle Formen aus und versucht nun mit den
ausgeschnittenen Formen Motive hinzulegen z.b. Haus, Zug, Baum, Rakete,
Kind .

Und diese Motive dann bitte auf ein Blatt kleben und in Euren Ordner
einheften.

Viel Spaß dabei :-);-)

Passt gut auf Euch auf!


- Liebe Kinder und Familien!

Ein Lächeln bewirkt so viel, wir vermissen Euch!

Bleibt gesund!

Wir hoffen das wir uns bald alle schnell Wiedersehn!

Euer Sankt Peter Team


- Wir basteln ein Küken!

1. Malt bitte auf gelben Tonkarton Eure 2 Hände auf

2. Bitte auschneiden

3. Malt bitte einen gelben Kreis auf

4. Bitte ausschneiden

5. Jetzt klebt ihr die Hände links und rechts an den Kreis

6. Auf organgenem Tonkarton Schnabel und Füße aufmalen und ausschneiden

7. Schnabel und Füße drankleben und Augen malen

Fertig ist Euer Küken!

Viel Spaß dabei


- Aufruf an die Kinder!!!

Liebe Kinder und Familien!

Wir würden uns sehr über Post von Euch freuen!

Ob ein schönes gemaltes Bild oder liebe Grüße ganz egal.

Ihr könnt es mit der Post schicken oder bei uns in den Kindergarten Briefkasten schmeissen.

Wir würden uns freuen.

Bleibt gesund!


- Wir malen einen Hasen


- Butterplätzchen

250g Butter

Zerlassen, kalt stellen

In das erkaltete, wieder etwas festgewordene Fett nach und nach esslöffelweise

125g gesiebten Puderzucker

1 Päckchen Vanille- Zucker

Geben, so lange rühren, bis Butter und Zucker weißschaumig geworden sind, dann

300g Mehl

Sieben zwei Drittel davon esslöffelweise unterrühren, wenn der Teig fester wird

1 El Milch

Hinzufügen

Den Rest des Mehls mit dem Teigbrei zu einem glatten Teig verkneten

Den Teig in kleinen Mengen dünn ausrollen, mit kleinen beliebigen Formen ausstechen, auf ein Backblech legen

Ober/ Unterhitze

170-200 C (vorgeheizt)

Heißluft

150-180 C ( nicht vorgeheizt)

Gas

Stufe 2-3 ( vorgeheizt)

Backzeit

Etwa 5 Minuten.


- Oster Anhänger!

Material :

Ausstecher
Pfeifenputzer
Schere
Evtl. Nähern zum aufhängen
1.Schitt: Ausstecher auswählen
2.Schritt: Den Pfeifenputzer um die Ausstechform legen ,fest abdrücken .
3.Schritt : Förmchen abnehmen und Nähgarn zum Aufhängen anbringen
An den Osterstrauss oder ins Fenster hängen
Viel Spaß


- Würfelspiel

Anleitung:

Für jede Zahl des Würfels wird eine beliebige Bewegung verabredet.
(Bsp. Bei eins wird auf ein Bein gestanden,

bei zwei wird ein Arm hoch gehoben,

bei drei wird ein Hampelmann gemacht,


bei vier wird eine kreisende Bewegung mit der rechten Fuß gemacht,

bei fünf wird ein Kusselkopf gemacht,

bei sechs werden beide Beine nach vorne gestreckt).

Nun wird reihum gewürfelt und die verabredete Bewegung von Allen ausgeführt.

Viel Spaß dabei


- Wir pusten ein Löwenzahn Bild

1. Macht viel Wasser in die Wasserfarbe

2.Rührt mit dem Pinsel durch und macht einen großen Klecks auf das Papier

3.Dann pustet Ihr mit dem Strohhalm die Farbe in alle Richtungen

4.Den Stängel und die Blätter malt ihr zum Schluss

Fertig ist das tolle Löwenzahn Bild.

Viel Spaß dabei!


- Smileys Ostereier

Benötigtes Material

  • Hart gekochte Eier oder ausgeblasene Eier
  • Ostereierfarbe in GELB
  • Becher
  • Haushaltspapier
  • Osterereiermalstifte oder wasserfeste Stifte

1. Flüssige Ostereierfarbe zum Färben verwenden. Diese wird mit Essig angerührt (Packungsbeilage beachten).

2. Eier vorsichtig aus den Behältnissen nehmen und auf dem Haushaltspapier abtrocknen.

3. Eier mit den Ostereiermalstiften oder wasserfesten Stiften bemalen. Lasst eure Phantasie freien Lauf: Bemalt Sie nach Lust und Laune, kleben farbige Pailletten oder wollige Haare auf die Eierköpfe. Die lustigen Gesichter sind auch grossartige Geschenkideen!

Viel Spass


- Liebe Kinder der Elefantengruppe und Eltern,



Leider können wir unsere Vorschulübungen nicht im Kindergarten durchführen.

Unser nächstes Theama wären die geometrischen Formen gewesen.

1.Das Quadrat

2.Das Rechteck

3.Das Dreieck.

4.Der Kreis

Ich habe die 4 Formen aufgemalt,ausgemalt und erklärt.

Eure 1. Aufgabe wäre:

Sucht in Eurer Wohnung Gegenstände die rechteckig,quadratisch, dreieckig
und rund sind.

Malt diese ab und danach aus.

Das Dreick in Grün

Das Quadrat in Rot

Das Rechteck in Gelb

Der Kreis in Blau

und Eure Eltern oder Geschwister schreiben die Gegenstände dazu auf:
Kreis - Tasse, Rechteck - Butter usw.

Falls ihr kein Gegenstand findet dann malt die Formen so auf.

Wünsche Euch viel Spaß dabei und die nächste Aufgabe folgt.

Eure Annette

Bleibt alle Gesund



- Komm mit - Geschichten

Jesus fragt den Fischer Petrus, Johannes,Jakobus und Andreas:

"Wollt Ihr mit mir gehen und meine Freunde sein?"

Das waren Jesus seine ersten Freunde genannt "Jünger" und er fand noch 8 weitere.

Diese folgten Jesus überall hin und lernten von ihm.


- Wir bleiben in Bewegung!

Auch wenn wir zu Hause bleiben müssen, brauchen wir Bewegung, deswegen schnappt Euch einen Stuhl und los gehts:
Jetzt gehe ich um meinen Stuhl, pali pala palim
Ich gehe jetzt um meinen Stuhl herum und setzt mich wieder hin.
Jetzt wackel ich mit Arm und Bein,
mit Bauch und Po und mit dem Kinn,
ich wackel hin und wackel her und falle gar nicht hin.
Varianten: ich laufe um den Stuhl, renne, hüpfe auf einem oder
zwei Beinen, krieche, schleiche...und..und.... probiert einfach
mal aus was euch noch so einfällt :)
Viel Spaß dabei


- Heute gibt es ein Geschicklichkeitsspiel

1 Kartondeckel
4 Toilettenrollen
Kleber
1 Murmel
1.Den Kartondeckel in einer beliebigen Farbe anmalen.
2.Die Toilettenrollen in beliebig vielen Streifen schneiden und auf dem Kartondeckel verteile und ankleben.
Dann kann das Spiel beginnen.
Viel Spaß


- Wir basteln einen Hasen!

Liebe Eltern!

Wie kann man sich zusammen mit den Kindern die Zeit vertreiben?

Richtig, mit basteln!

Ihr benötigt braune Pappe, 1 Bleistift und eine Schere.

1. Zeichnet Eure Hand auf die Pappe und schneidet sie aus

2. Knickt den Zeigefinger nach hinten

3.Knickt den kleinen Finger und den Daumen nach vorne!

4. Und nun malt die Ohren und das Gesicht des HASEN....

......damit ist der tolle Hase fertig!

Viel Spaß dabei!


-

Liebe Eltern!

Auch unsere Kita ist bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Einen Elternbrief haben Sie schon nach Hause geschickt bekommen.

Wir möchten auf unserer Homepage mit Ihnen und Ihren Kindern im Kontakt bleiben und werden viele schöne Bastelideen, Geschichten ……. veröffentlichen.

Wir bedanken uns bei allen Menschen die in dieser schweren Zeit für uns da sind:

· Krankenpfleger

· Ärzte

· Verkäufer im Lebensmittelbereich

· Altenpfleger

Feuerwehr und Polizei

· Lehrer und Erzieher, die die Kinder betreuen, von denen die in den oben genannten Berufen arbeiten.

Danke –Danke -Danke